AUSSCHREIBUNG MODELLPROJEKTE IN DEN BEREICHEN SPORT, KULTURELLE BILDUNG UND DIGITALES

Projektzeitraum: 14. September bis 30. NOVEMBER 2018

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert vom 14.September bis 30. November 2018 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes bis zu fünf bilaterale Begegnungsprojekte zwischen Deutschland und der Türkei mit Modellcharakter in den Themenbereichen Sport, Kulturelle Bildung und Digitales mit bis zu 26.000 Euro. Die Ausschreibung soll Akteure dazu motivieren durch die Umsetzung eines Modellprojekts zur Internationalisierung ihres jeweiligen Arbeitsfeldes beizutragen und neue Zielgruppen für den deutsch-türkischen Austausch zu begeistern.

Voraussetzungen

Die Ausschreibung der Modellprojekte richtet sich an gemeinnützige oder öffentliche Akteure der Jugendarbeit in Deutschland und in der Türkei. Es werden Maßnahmen gefördert, die Jugendlichen in den Bereichen Sport, Kulturelle Bildung oder Digitales die Möglichkeit geben an einem deutsch-türkischen Austausch teilzunehmen. Die Antragsteller können ihren Antrag auf Förderung in Zusammenarbeit mit dem Partner in einem der drei Themenbereiche einreichen.

Die Projekte müssen im Zeitraum vom 14. September bis 30. November 2018 in Deutschland stattfinden und sollten mindestens fünf volle Projekttage umfassen. Aktiv teilnehmen sollen mindestens zwanzig Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 30 Jahren aus Deutschland und der Türkei. Es ist auf eine gleichmäßige Verteilung aus beiden Ländern zu achten. Auch Austauschprojekte mit Fachkräften, die mit dieser Zielgruppe arbeiten, sind möglich.

Bewerbung

Bewerbungen können bis zum 03. September 2018 bei der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke eingereicht werden. Nutzen Sie dazu bitte das Antragsformular und das Formular Finanzierungsplan und senden Ihre Bewerbung an ausschreibung@jugendbruecke.de.

Weitere Informationen zu Inhalten und Rahmenbedingungen der Projektförderung entnehmen Sie bitte den Richtlinien und Hinweisen zur Antragstellung.

Kontakt für Rückfragen

Deutsch-Türkische Jugendbrücke:

Neslihan Aksoy
Projektmanagerin
aksoy@jugendbruecke.de                                              www.jugendbruecke.de                                                  

Programmbüro Türkei:

Ceyda Özdemir Ertan
Projektmanagerin
info@genclikkoprusu.org
ozdemir@genclikkoprusu.org
www.genclikkoprusu.org

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Projekten und der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken.

Das Projekt wird aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Herzlich willkommen auf der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke! Als gemeinnützige Organisation fördern und stärken wir Begegnung und Dialog zwischen jungen Menschen beider Länder. Hier finden Sie und du aktuelle Infos zu Austauschprogrammen und Finanzierungsmöglichkeiten für Begegnungsprojekte von Schülern, Jugendlichen sowie Fachkräften. Wir präsentieren vielfältige internationale Jugend- und Schüleraustauschorganisationen in unserer Datenbank und berichten über aktuelle Ausschreibungen. Sie und du finden bei uns Unterstützung für die Antragstellung, Suche nach Partnerorganisationen sowie spannende Erfahrungen und Eindrücke von unseren Austauschschülern, Teilnehmenden und prominenten Botschaftern. Viel Spaß beim Reinlesen!

Anmeldung zum Newsletter

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist eine Initiative der Stiftung Mercator. Stiftung Mercator'un girişimiyle: Gençlik Köprüsü Türkiye-Almanya.

Die Website wurde aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert. Websitesi Alman Dışişleri Bakanlığı tarafından finanse edilmiştir.