KJP Matching Fund PLUS

Sie planen eine Jugend- oder Fachkräftebegegnung und ihr Partner in Deutschland hat bereits Mittel aus dem Bundesjugendministerium beantragt? Dann kommt ihr Projekt für eine zusätzliche Förderung durch die Jugendbrücke in Frage. Mit dem „KJP Matching Fund PLUS“ unterstützen wir deutsch-türkischen Jugendaustausch mit Pauschalen für Teilnehmende aus der Türkei sowie einem Zuschuss für Organisationskosten.

Unsere neue Förderlinie wurde in der ersten Runde gut angenommen. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. (AdB), der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) und dem Deutschen Bundesjugendring e.V. (DBJR) hatten wir im Vorfeld Ausschreibungen veröffentlicht. Die ersten Begegnungsprojekte in den Bereichen Politische Bildung, Theater und Musik starten im April.

Wie kann ich mich bewerben?

Wenden Sie sich bei Fragen zur Bewerbung gerne an Frau Katrin Yaşar (Tel: +49 211 972676 70 / E-Mail: yasar@jugendbruecke.de).