Hospitant/Hospitantin für die Deutsch-Türkische Jugendbrücke gesucht

Zur Unterstützung ihres Teams sucht die Deutsch-Türkische Jugendbrücke zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hospitanten/eine Hospitantin. Die Dauer der Hospitanz beträgt sechs Monate.

Über die Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Maßnahmen und der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken. Bestehende Programme sollen stärker vernetzt und Fördermöglichkeiten für neue Initiativen geschaffen werden. Darüber hinaus soll die politische und gesellschaftliche Sichtbarkeit des Austausches erhöht und die besondere Bedeutung der Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei unterstrichen werden. Die Geschäftsstelle der Jugendbrücke befindet sich in Düsseldorf, das Programmbüro Türkei hat seinen Sitz in Istanbul.

Ihre Aufgaben

Inhaltliche und organisatorische Unterstützung des Teams der Jugendbrücke

Koordination, Organisation und inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen und Meetings

Verfassen von Korrespondenzen, Präsentationen und internen Projekttexten

Unterstützung im Projektmanagement

Ihr Profil

Abgeschlossenes Bachelorstudium

Deutsch und Türkisch auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

Sichere Beherrschung gängiger Office- und Internetprogramme

Hohe Selbstständigkeit und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit,
Zuverlässigkeit und Flexibilität

Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise

Interesse am Themengebiet der internationalen sowie deutsch-türkischen Jugendarbeit

Wir bieten

Ein spannendes, vielseitiges Arbeitsfeld in einem dynamischen Team

Die Möglichkeit zum eigenständigen und kreativen Arbeiten

Angemessene Bezahlung

Einsatzort ist Düsseldorf. Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, vollständiger tabellarischer Lebenslauf in einer PDF-Datei) bis zum 10. September 2017 per E-Mail an:
berk@jugendbruecke.de

Ansprechpartnerin:
Serra Berk
Projektmanagerin
T +49.211.837.2650

Studentische Hilfskraft im Kommunikationsmanagement gesucht

Zur Unterstützung ihres Teams sucht die Deutsch-Türkische Jugendbrücke zum 1. Oktober 2017 eine studentische Hilfskraft im Bereich Kommunikationsmanagement mit 20 Stunden pro Woche.

Über die Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Maßnahmen und der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken. Bestehende Programme sollen stärker vernetzt und Fördermöglichkeiten für neue Initiativen geschaffen werden. Darüber hinaus soll die politische und gesellschaftliche Sichtbarkeit des Austausches erhöht und die besondere Bedeutung der Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei unterstrichen werden. Die Geschäftsstelle der Jugendbrücke befindet sich in Düsseldorf, das Programmbüro Türkei hat seinen Sitz in Istanbul.

Ihre Aufgaben

Betreuung von Inhalten für die Kommunikationskanäle der Jugendbrücke (insbesondere Website und Social Media)

Unterstützung bei der Pflege der Website, der Social Media-Kanäle und der Datenbank der Jugendbrücke

Betreuung und Versand von Kommunikationsmaterialien

Monitoring von Online-Medien und Social Media-Kanälen

Kommunikation und Korrespondenz mit Projektpartnern und Antragstellern

Verteilerpflege, -aufbau und -betreuung

Übersetzung kurzer Texte vom Deutschen ins Türkische

Unterstützung der Veranstaltungsplanung und -durchführung

Unterstützung im kommunikativen Tagesgeschäft der Jugendbrücke

Ihr Profil


Sie befinden sich mindestens im dritten Hochschulsemester (Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Soziologie oder andere sozialwissenschaftliche Ausrichtung)

Deutsch und Türkisch auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

Sicherer Umgang mit Social Media und Online-Kommunikation

Sicheres Sprachempfinden und Formulierungsgeschick

Hohe Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise

Sichere Beherrschung gängiger Office- und Internetprogramme

Wir bieten

Ein spannendes, vielseitiges Arbeitsfeld in einem dynamischen Team

Die Möglichkeit zum eigenständigen und kreativen Arbeiten

Angemessene Bezahlung


Einsatzort ist Düsseldorf. Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, vollständiger tabellarischer Lebenslauf in einer PDF-Datei) bis zum 10. September 2017 per E-Mail an:
kietzmann@jugendbruecke.de

Ansprechpartner:
Dr. Tobias Zimmermann
Kommunikationsmanager
zimmermann@jugendbruecke.de
T +49.211.837.2644

Studentische Hilfskraft für die Deutsch-Türkische Jugendbrücke gesucht

Zur Unterstützung des Büros der Geschäftsführung sucht die Deutsch-Türkische Jugendbrücke zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft mit 20 Stunden pro Woche.

Über die Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Maßnahmen und der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken. Bestehende Programme sollen stärker vernetzt und Fördermöglichkeiten für neue Initiativen geschaffen werden. Darüber hinaus soll die politische und gesellschaftliche Sichtbarkeit des Austausches erhöht und die besondere Bedeutung der Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei unterstrichen werden. Die Geschäftsstelle der Jugendbrücke befindet sich in Düsseldorf, das Programmbüro Türkei hat seinen Sitz in Istanbul.

Ihre Aufgaben

Inhaltliche und organisatorische Unterstützung im Tagesgeschäft der Jugendbrücke

Verfassen von Korrespondenzen, Präsentationen und internen Projekttexten

Unterstützung bei Veranstaltungen

Recherchetätigkeiten

Telefondienst

Ihr Profil

Studium (Bachelor- oder Master) mit der Absicht, mindestens noch ein Jahr zu studieren

Erste praktische Erfahrungen durch Praktika und/oder Berufsausbildung wünschenswert

Sichere Beherrschung gängiger Office- und Internetprogramme

Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise

Teamfähigkeit, freundliches Auftreten und Eigeninitiative

Türkischkenntnisse wünschenswert

Wir bieten

Ein spannendes, vielseitiges Arbeitsfeld in einem dynamischen Team

Die Möglichkeit zum eigenständigen und kreativen Arbeiten

Angemessene Bezahlung

Einsatzort ist Düsseldorf. Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, vollständiger tabellarischer Lebenslauf in einer PDF-Datei) bis zum 10. September 2017 per E-Mail an:
kietzmann@jugendbruecke.de

Ansprechpartner:
Ayfer Kietzmann
Assistenz der Geschäftsführung
T +49.211.837.2636

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist eine Initiative der Stiftung Mercator. Stiftung Mercator'un girişimiyle: Gençlik Köprüsü Türkiye-Almanya.

Die Website wurde aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert. Websitesi Alman Dışişleri Bakanlığı tarafından finanse edilmiştir.