Mitarbeiter/in Controlling und Administration für die Deutsch-Türkische Jugendbrücke gesucht

Die Stelle (40 Std./Woche) ist zunächst auf zwei Jahre befristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Der Arbeitsort ist Düsseldorf.

Über die Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Maßnahmen und der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken. Bestehende Programme sollen stärker vernetzt und Fördermöglichkeiten für neue Initiativen geschaffen werden. Darüber hinaus soll die politische und gesellschaftliche Sichtbarkeit des Austausches erhöht und die besondere Bedeutung der Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei unterstrichen werden. Die Geschäftsstelle der Jugendbrücke befindet sich in Düsseldorf, das Programmbüro Türkei hat seinen Sitz in Istanbul.

Ihre Aufgaben
Budgetplanung- und controlling
Liquiditätsplanung und Abruf von Fördermitteln
Erstellung und Überprüfung von Verwendungsnachweisen für Zuwendungen aus dem privaten und öffentlichen Bereich
Erstellung und Abstimmung von Finanzplänen im Rahmen von Förderanträgen
Budgetanalysen und Reporting
Ansprechpartner und Beratung zu Controlling- und Finanzbuchhaltungsthemen
Etablierung und Dokumentation neuer Controlling-Prozesse
Planung, Organisation, Steuerung allgemeiner administrativer Aufgaben (z.B. Quartalsreporting gegenüber der Stiftung Mercator GmbH, Mitwirkung bei der Erstellung von Gesellschafterbeschlüssen etc.)

Ihr Profil
erfolgreich abgeschlossenes, für die Aufgabe relevantes Studium, z.B. Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaft etc.
mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
Erfahrung im Zuwendungs- und Vergaberecht inkl. der Erstellung von Verwendungsnachweisen für den öffentlichen und privaten Bereich (z.B. Ministerien, Stiftungen) sowie in der Vertragserstellung sind wünschenswert
sichere Beherrschung gängiger Office- und Internetprogramme
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Interesse an gemeinnütziger Arbeit, den deutsch-türkischen Beziehungen und den Themen der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke
ausgeprägtes Organisationstalent, selbstständige, gründliche und strukturierte Arbeitsweise
ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und aussagekräftige Zeugnisse), die Sie bitte ausschließlich elektronisch in einer PDF-Datei unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen bis zum 21. Juni 2017 an kietzmann@jugendbruecke.de senden.

 

 

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist eine Initiative der Stiftung Mercator. Stiftung Mercator'un girişimiyle: Gençlik Köprüsü Türkiye-Almanya.

Die Website wurde aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert. Websitesi Alman Dışişleri Bakanlığı tarafından finanse edilmiştir.