Creative Swap – Soziale Medienkompetenz trifft deutsch-türkischen Austausch

Das Online-Programm „Creative Swap“ der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke fördert die Social Media-Kompetenz junger Menschen und verbindet sie mit interkulturellem Austausch – digital, kostenlos und ohne viel organisatorischen Aufwand für die Lehrkräfte.

Und das alles im deutsch-türkischen Austausch. Die Teilnehmenden tauschen sich über ihre Lebenswelten mit gleichaltrigen Jugendlichen des Partnerlandes aus und erleben so eine interkulturelle Begegnung im digitalen Raum. Creative Swap bietet eine fundierte Austauscherfahrung, die über das Programm hinaus bleibende Beziehungen zwischen den Schüler*innen, Lehrkräften und Schulen ermöglicht. Die Themen wählen die Schüler*innen gemeinsam aus, gerne auch mit Bezug zu Unterrichtsinhalten.

Im Rahmen von vier digitalen Workshops mit erfahrenen Medienpädagog*innen und Künstler*innen reflektieren die Schüler*innen ihre Mediennutzung, erproben am Beispiel Instagram neue Wege des Umgangs mit sozialen Medien und lernen, sich im digitalen Raum sicher zu bewegen. Angeleitet von den Expert*innen setzen die Teilnehmenden ihre Ideen in Fotoprojekten um, erlernen Grundtechniken der Fotografie und erstellen ihre eigene Online-Ausstellung.

Das Projekt wird von der Agentur „Friendzone.Studio” begleitet, sodass die Lehrkräfte in der Organisation und Durchführung weitgehend entlastet werden. Das Programm kann je nach Möglichkeit der teilnehmenden Schulen flexibel in einem Zeitraum von 2 bis 4 Wochen stattfinden. Die Umsetzung und Moderation der Workshops sowie die Erstellung der Materialien übernimmt die Agentur. Sie stellt den Lehrkräften ebenfalls wichtige Informationen zur Nutzung sozialer Medien und zum Datenschutz sowie Wissen und Methoden zu Online-Austauschen zur Verfügung.

Creative Swap ist ein Projekt der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke, das von der Agentur „Friendzone.Studio” konzipiert und organisiert wird. Es wird in Kooperation mit dem Goethe-Institut Istanbul umgesetzt. Das Programm orientiert sich am Kompetenzrahmen der Strategie „Bildung in der digitalen Welt“, die 2016 von der Kultusministerkonferenz verabschiedet wurde.

Creative Swap wurde schon mehrfach erfolgreich durchgeführt. Die Projekte der zweiten Ausschreibungsrunde werden zwischen September und Dezember 2021 durchgeführt.

Klicken Sie sich hier durch die Online-Ausstellung auf Instagram.

In Kooperation:

Foto-Galerie